Schnellnavigation


Zur Reiseinformation
Zum Reisepreis
Zur Reiseunterkunft

Kanada hat die Grenzen für alle Reisenden – geimpft und ungeimpft – geöffnet. Sie haben nun keinerlei Beschränkungen mehr bei der Einreise nach Kanada. Hier finden Sie einen Vorschlag für eine Autoreise in Kanada. Wir nehmen uns gerne die Zeit und bieten Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Reise an. Dies ist unser Markenkern. Die Reise auf dieser Seite ist ein bewährter Vorschlag, aber wir passen sie auch Ihren individuellen Wünschen an. Bei einer Buchung bis zum 30.09.2023 legen wir noch den Discovery Pass dazu. Mit dem Nationalpark Pass haben Sie freien Eintritt zu allen Nationalparks Kanadas. Wenn Sie unschlüssig sind wie Ihr Kanadaurlaub aussehen soll, dann öffnen Sie einfach unseren Reiseplaner und wir führen Sie zu Ihrer Kanadareise: https://www.kanada-urlaub.de/reiseplaner

Reiseverlauf

Start

Vancouver

Ende

Calgary

Dauer

Autoreise/ 18 Tage/17 Nächte

Highlights

Vancouver Island, Inside Passage, Rocky Mountains

1. Tag: Ankunft in Vancouver (20 km)
Nach der Ankunft in Vancouver übernehmen Sie den Mietwagen und und fahren zum Hotel in Downtown. Es folgen zwei Übernachtungen im Listel Hotel Downtown (Standard) oder im Sutton Place Hotel (Deluxe).
 
2. Tag: Vancouver
Es lohnt sich Vancouver, die „Perle am Pazifik“, zu besuchen! Mit dem Big Bus können Sie heute eine Stadtrundfahrt unternehmen (optional). Der Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island, sind nur einige der Highlights dieser Stadt.
 
3. Tag: Vancouver – Victoria (70 km)
Heute nehmen Sie die Fähre nach Vancouver Island. Bevor Sie nach Victoria, die Hauptstadt von British Columbia, reisen möchten Sie vielleicht die prächtigen Butchart Gardens sehen. In Victoria selbst zählen der Inner Harbour, das Empress Hotel, der Thunderbird Park, das Parlamentsgebäude und das Royal BC Museum zu den Highlights. Die Unterkunft erfolgt im The Vic Hotel (Standard) oder im Chateau Victoria (Deluxe).
 
4. Tag: Victoria – Nanaimo – Tofino (321 km)
Auf der Strecke nach Tofino empfiehlt sich eine kurze Wanderung im Cathedral Cove Park. Hier gibt es 800 Jahre alte Douglasien zu bestaunen. Unweit von Tofino übernachten Sie dann zwei Nächte in der Middle Beach Lodge (Standard & Deluxe).
 
5. Tag: Pacific Rim National Park (~ 70 km)
An diesem Tag dürfen Sie den Pacific Rim Nationalpark erkunden. Die weitläufigen Strände, die atemberaubende Regenwaldvegetation und die zahlreichen Meeresbewohner werden Sie begeistern. Bei einer der halbtägigen Bootsausflüge, haben Sie zudem die Chance, Grauwale oder Schwarzbären in Ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten (beides optional).
 
6. Tag: Tofino – Port Alberni – Campbell River (274km)
Heute geht die Reise weiter bis nach Campbell River. Hier bietet sich entweder ein Besuch des Museums oder eine kleine Wanderung im Elk Falls Provinzpark an. Ihre Unterkunft ist das Anchor Inn (Standard) oder die Painter’s Lodge (Deluxe).
 
7. Tag: Campbell River – Port McNeill (197 km)
Auf dem Weg nach Port McNeill sollten Sie auf jeden Fall auch das kleine Örtchen Telegraph Cove besichtigen. Dies ist der ideale Ausgangsort für eine Bootstour, um Orcas in ihrem natürlichen Lebensraum zu Gesicht zu bekommen (optional). Auch ein Besuch des Whale Interpretive Centres, in dem Sie ein Originalskelett eines Orcas sehen können, ist sehr empfehlenswert. Ihr Hotel in Port McNeill ist das Black Bear Resort (Standard und Deluxe).
 
8. Tag: Port McNeill
Das malerische Dorf Alert Bay auf der Insel Cormorant Island ist ein wunderbares Ziel für einen Tagesausflug von Port McNeill aus. Vor allem Leute, die sich für die Lebensart anderer Menschen und indianische Kunst und Kultur begeistern können, werden sich in diesem kleinen Fischerörtchen wohlfühlen. Besonders interessant ist hier ein Besuch des U’Mista Cultural Centre, in dem eine beeindruckende Sammlung an Kunst zu finden ist.
 
9. Tag: Inside Passage
Heute nehmen Sie an einer sehenswerten Fährfahrt durch die ‘Inside Passage’ von Port Hardy nach Prince Rupert teil. Genießen Sie die herrliche Natur und halten Sie Ausschau nach Meerestieren. Immer wieder sieht man Seehunde, Delfine oder Wale. Sie verbringen die Nacht in Prince Rupert im Prestige Prince Rupert Hotel (Standard) oder im Crest Hotel (Deluxe).
 
10. Tag: Prince Rupert – Hazelton – Smithers (353 km)
Das Highlight des heutigen Tages ist ein Ausflug zum ‘Ksan Indian Village" in Hazelton. Dieses wiedererrichtete Indianerdorf besteht aus fünf traditionellen Langhäusern und mehreren Totempfählen. Nach diesem Besuch fahren Sie weiter bis nach Smithers. Ihr Hotel ist das Sandman Hotel (Standard) oder das Prestige Hudson Bay Lodge (Deluxe).
 
11. Tag: Smithers – Prince George (371 km)
Während der Fahrt von Smithers nach Prince George bekommen Sie einen sehr guten Eindruck von der Weite des Landes – Seen und Wälder soweit man sehen kann! Sie übernachten im Sandman Hotel (Standard) und Coast Hotel (Deluxe).
 
12. Tag: Prince George – Jasper (376 km)
Diese Route führt Sie als Erstes zum Mount Robson Park. Machen Sie hier doch einen Halt für eine Wanderung auf dem sensationellen Kinney Lake Trail. In Jasper übernachten Sie zwei Mal im Whistler’s Inn (Standard) oder im Jasper Inn & Suites (Deluxe).
 
13. Tag: Jasper National Park (~ 100 km)
Heute haben Sie Zeit zum Erforschen des Jasper National Parks. Besuchen Sie unbedingt den spektakulären Maligne Canyon und den wunderschönen Maligne Lake, an dem Sie an einer Bootsfahrt zu Spirit Island dabei sein können. Alternativ können Sie hier aber auch wandern oder ein Kanu mieten.
 
14. Tag: Jasper – Icefields Parkway – Canmore (285km) Heute befahren Sie den Icefields Parkway, eine der schönsten Passstrassen der Rocky Mountains. Die Athabasca Falls, das Columbia Icefield, Mistaya Canyon und Peyto Lake sind nur einige der Höhepunkte. Am Abend treffen Sie in Canmore ein. Hier verbleiben Sie drei Nächte im Grande Rockies Resort (Standard & Deluxe) untergebracht.
 
15. und 16. Tag: Banff National Park (~ 100 km) An diesen zwei Tage bleibt Zeit für den Banff Nationalpark. Einige der schönsten Ausflugsziele sind der Lake Louise mit dem bekannten Hotel Chateau Lake Louise, Lake Moraine und der Johnston Canyon. Wenn Sie möchten, können Sie auch mit der Gondel auf den Sulphur Mountain hochfahren und die kleine Stadt Banff besuchen.
 
17. Tag: Canmore – Calgary (110 km) Nun geht es wieder zurück in die Großstadt Calgary, die wirtschaftliche Metropole Albertas. Die allermeisten Sehenswürdigkeiten, wie den Calgary Tower, den Olympic Plaza, Chinatown und den Eau Claire Market können Sie bequem zu Fuß erkunden. Sie übernachten im Hotel Sandman City Centre (Standard) oder im Hotel Arts Kensington (Deluxe).
 
18. Tag: Rückflug
 
Gesamtkilometer: ca. 2,700 km

Kanada Urlaub: Von der Westküste in die Rockies
Kanada Urlaub: Von der Westküste in die Rockies
Kanada Urlaub: Von der Westküste in die Rockies
Kanada Urlaub: Von der Westküste in die Rockies

Im Reisepreis enthalten

  • 17 Übernachtungen in der jeweiligen Unterkunftskategorie
  • Entdeckerhotels (Mittelklasse) / Genießerhotels (gehobene Mittelklasse)
  • Zimmer mit Dusche/WC (Entdecker / Genießer Hotels)
  • Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert für die gebuchte Personenzahl +1 Fahrzeug
  • bei Genießerhotels: Sitzplatz in der Aurora Lounge auf der Inside Passage
  • deutschsprachiges Info-Paket
  • genaue Routenbeschreibung in Ihrem persönlichem digitalem Roadbook
  • deutschsprachiger Ansprechpartner in Kanada (telefonisch)
  • Mietwagen Compact von Alamo / National
  • unbegrenzte Kilometer
  • Einweggebühr Vancouver > Calgary
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • 10 Mio. €uro Haftpflichtversicherung
  • Flughafenbereitstellungsgebühren
  • alle Steuern
  • Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung
  • Kanada Reiseführer aus dem Reise Know How Verlag

Nicht im Preis enthalten

  • Flug (wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot)
  • Mahlzeiten (außer die Angegebenen)
  • Nationalparkeintritte
  • Benzin
  • Parkgebühren
  • Fährüberfahrt nach Vancouver Island u.z.
  • Gepäckhandling in den Unterkünften
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Gebühr für weiteren Fahrer

Informationen

Unsere Selbstfahrertouren durch Kanada sind Vorschläge von uns an Sie. Die Routenverläufe haben sich bewährt und werden von unseren Kunden geschätzt. Selbstverständlich können wir auf Ihre Wünsche eingehen und Ihnen Ihre Traumreise durch Kanada nach Ihren Vorgaben ausarbeiten. Bitte nennen Sie uns Ihre Änderungswünsche oder Ihren individuellen Routenverlauf und wir setzen uns umgehend wieder mit einem detaillierten Angebot mit Ihnen in Verbindung, und dies i.d.R. innerhalb eines Arbeitstages. Alle unsere Selbstfahrertouren können täglich starten und die Reisedauer ist so flexibel wie die Auswahl und Kombination unserer Unterkünfte. Wir bieten in der Regel die Selbstfahrerreisen in der Kategorie Budget, Entdecker Hotels sowie Genießer Hotels an.
 
Budget Unterkünfte: einfachste Variante mit einer Unterbringung in B&Bs, Motels und Hostels (Backpacker oder Jugendherberge).
 
Entdecker Hotels: Touristenklasse-/Mittelklassehotels. Günstige Unterkünfte mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.
 
Genießer Hotels: Gehobene Mittelklasse bis Firstclass Hotels. Unterkünfte zum Wohlfühlen für unsere anspruchsvollen Kunden.
 
Vor Ort in Kanada haben wir deutschsprachige Partner, welche bei Problemen helfend zur Seite stehen. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial über Ihren Routenverlauf mit wertvollen Insidertipps. Straßenkarten, Reisebroschüren aus den einzelnen Provinzen sowie ein sehr guter Reiseführer aus dem Reise-Know-How-Verlag komplettieren unser Reisepaket. Unsere Mitarbeiter waren alle bereits vor Ort und kennen sich in Kanada bestens aus.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und versprechen Ihnen ein Angebot innerhalb eines Arbeitstages auf Ihrem Bildschirm.

Optionale Ausflüge:
 
- Walbeobachtungstour in Telegraph Cove: 88€
- Bärenbeobachtungstour in Telegraph Cove: 288/323€
- Bären-/Walbeobachtungstour in Tofino: 92€
- Hot Springs Cove Tour in Tofino: 121€
- Big Bus Stadtrundfahrt in Vancouver: 41€
 
Fährpaket
 
Fährfahrten von Vancouver > Vancouver Island u.z. Gesamtpreis für 2 Erwachsene + 1 Fahrzeug: €uro 240,00 Preis für weiteren Erwachsenen/Strecke: €uro 25,00 Preis pro Kind/Strecke: €uro 15,00
 
Bei 2 Personen Compact Mietwagen
 
Bei 3 Personen Midsize Mietwagen
 
Bei 4 Personen Fullsize Mietwagen

Kanada Urlaub: Von der Westküste in die Rockies

Preise

Von der Westküste in die Rockies
Sommer 2024 Preis pro Person in €uro
Entdecker Hotels: Mittelklasse Hotels
2 Personen im Doppelzimmer €uro 3.269,00
3 Personen im Doppelzimmer Preise auf Anfrage
4 Personen in zwei Doppelzimmern €uro 2.919,00
Genießer Hotels: Gehobene Mittelklassehotels
2 Personen im Doppelzimmer €uro 3.809,00
3 Personen im Doppelzimmer Preise auf Anfrage
4 Personen in zwei Doppelzimmern €uro 3.459,00
Aufpreis für andere Fahrzeuge
Standard Premium*
reguläres Fahrzeug: Compact enthalten 106 €uro
Midsize 60 €uro 168 €uro
Fullsize 124 €uro 228 €uro
Minivan 420 €uro 546 €uro
Midsize SUV 132 €uro 253 €uro
Standard SUV 407 €uro 529 €uro
Fullsize SUV 454 €uro 578 €uro
Navigationssystem 95 €uro 95 €uro
*Gebühr für 4 Fahrer ab 25 Jahren, 1. Tankfüllung inklusive

Unterkünfte

Ort Entdecker Hotels Genießer Hotels
Vancouver Listel Hotel Sutton Place Hotel
Victoria The Vic Hotel Chateau Victoria
Tofino Middle Beach Lodge Middle Beach Lodge
Campbell River Anchor Inn Painter's Lodge
Port McNeill Black Bear Resort Black Bear Resort
Prince Rupert Prestige Prince Rupert Hotel Crest Hotel
Smithers Sandman Hotel Prestige Hudson Bay Lodge
Prince George Sandman Hotel Coast Hotel
Jasper Whistler's Inn Jasper Inn & Suites
Canmore Grande Rockies Resort Grande Rockies Resort
Calgary Sandman Hotel Downtown Hotel Arts Kensington

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen