Schnellnavigation


Zur Reiseroute
Zur Reiseinformation
Zum Reisepreis
Zur Reiseunterkunft

Kanada hat die Grenzen für alle Reisenden – geimpft und ungeimpft – geöffnet. Sie haben nun keinerlei Beschränkungen mehr bei der Einreise nach Kanada. Hier finden Sie einen Vorschlag für eine Autoreise in Kanada. Wir nehmen uns gerne die Zeit und bieten Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Reise an. Dies ist unser Markenkern. Die Reise auf dieser Seite ist ein bewährter Vorschlag, aber wir passen sie auch Ihren individuellen Wünschen an. Wenn Sie unschlüssig sind wie Ihr Kanadaurlaub aussehen soll, dann öffnen Sie einfach unseren Reiseplaner und wir führen Sie zu Ihrer Kanadareise: https://www.kanada-urlaub.de/reiseplaner

Reiseverlauf

Start

Calgary

Ende

Vancouver

Dauer

Autoreise/ 19 Tage/ 18 Nächte

Highlights

längere Aufenthalte an einem Ort, Vancouver Island, Viele Nationalparks

1. Tag: Willkommen in Calgary
Alberta wünscht Sie herzlich willkommen. Nach Ihrer Ankunft übernehmen Sie ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem ersten Hotel. Sie übernachten heute im Best Western Plus Port O’Call. Nach dem langen Flug können sich dort die Kinder im Wasserpark austoben.  

2. Tag: Calgary - Drumheller (140 km)
Vormittags können Sie einen Rundgang durch Calgary unternehmen. Viele Sehenswürdigkeiten können Sie ganz einfach zu Fuß erreichen, wie zum Beispiel Olympic Plaza, der Calgary Tower, Eau Claire Market und Chinatown. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Auto nach Drumheller. Drumheller war früher, vor 70 Millionen Jahren die Heimat der Dinosaurier. Sie können im Visitor Center das größte Dinosaurier-Skelett der Welt sehen. Heute verbringen Sie zwei Nächte im Canalta Jurassic Hotel.  

3. Tag: Drumheller
Nutzen Sie Ihren freien Tag, um dem Royal Tyrrell Museum einen besuch abzustatten. Hier können Sie über 35 Dinosaurier-Skelette bestaunen. Empfehlenswert ist eine Rundfahrt entlang des Dinosaurier Trails, dort können Sie die Stätten entdecken, an denen die Fossilien heute noch gefunden werden.  

4. Tag: Drumheller - Canmore (240 km)
Bestaunen Sie auf dem Weg nach Canmore den Calgary Olympic Park. Dieser erinnert an die olympischen Winterspiele 1988. Sie können hier sowohl den Skisprung-Turm als auch den Olympic Hall of Fame besichtigen. Optional können Sie mit einer sehr schnellen Zipline vom Turm heruntergleiten. Die kommenden zwei Nächte sind Sie im Grande Rockies Resort untergebracht.  

5. Tag: Banff Nationalpark (ca. 100 km)
Nutzen Sie den heutigen Tag, um den Banff Nationalpark zu erkunden. Hier gibt es viel zu entdecken, die Kinder möchten bestimmt eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountains oder ein Bad in den heißen Quellen unternehmen. Ansonsten ist der Lake Louise, der Johnston Canyon und Lake Moraine sehenswert.  

6. Tag: Canmore - Golden (162 km)
Heute fahren Sie über den Yoho Nationalpark nach Golden. Auf Ihrem Weg liegt der Emerald Lake, optional können Sie dort eine schöne Kanufahrt machen. Zudem ist ein Stopp an der Natural Bridge empfehlenswert. Die Natural Bridge hat eine natürliche Felsformation, die eine Brücke über den Kicking Horse River bildet. Für die kommenden zwei Nächte heißt Sie die Glacier Mountaineer Lodge willkommen.  

7. Tag: Golden
Wir empfehlen Ihnen für Ihren heutigen freien Tag eine River Rafting Tour oder einen Besuch des Bären- Wildnis Geheges im Kicking Horse Resort.  

8. Tag: Golden - Revelstoke (150 km)
Auf Ihrem Weg liegt der Revelstoke Nationalpark, besuchen Sie dort auf jeden Fall das Interessante Visitor Centre. Wenn Sie mit dem Auto kurz vor Revelstoke sind, halten Sie für eine kleine Wanderung auf dem Giant Cedars Trail an. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im Glacier House Resort.  

9. Tag: Revelstoke
Ihren freien Tag können Sie zur erkundung des Mount Revelstoke Nationalparks nutzen. Oder Sie besuchen optional den Sky Trek Adventure Park, dieser Park ist ausgestattet mit Ziplines, Kletterwänden etc. Der Park ist für alle Alle Altersgruppen geeignet.  

10. Tag: Revelstoke - Kamloops - Lac La Hache (ca. 450 km)
Heute fahren Sie den Trans-Canada Highway entlang in die Cariboo-Region. Die folgenden drei Nächte verbringen Sie auf der Ten-ee-ah Lodge.  

11. und 12. Tag: Ten-ee-ah Lodge
Diese Tage können Sie zum Entspannen nutzen. Langweilig wird es hier trotzdem nicht., denn der Spout Lake lädt zum Kanufahren, Fischen und Schwimmen ein. Möglich wäre hier auch eine Mountainbike Tour. In der Lodge können optional auch an schönen Ausritten teilnehmen.  

13. Tag: Lac La Hache - Whistler (ca. 350 km)
Heute geht Ihre Fahrt nach Whistler. Die kommenden zwei Nächte verbringen Sie im Blackcomb Springs Suites.  

14. Tag: Whistler
Heute haben Sie genug Zeit, um Whistler zu erkunden. Sehr empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Gondel auf den Whistler Mountain oder eine Fahrt mit der Peak2Peak Seilbahn. In der Blackcomb Base Adventure Zone gibt es viel zu erleben, wie etwa die Rodelbahn „Westcoast Luge“, Trampoline, Kletterwand, Minigolf und weitere Aktivitäten.  

15. Tag: Whistler - Parksville (140 km + Fährüberfahrt) Heute fahren Sie den Sea to Sky Highway entlang bis Sie in Horseshoe Bay ankommen. Von dort aus fahren Sie mit der Autofähre nach Nanaimo. In Parksville angekommen übernachten Sie zwei Nächte im Tigh-Na-Mara Resort.  

16. Tag: Parksville Ihre freie Zeit sollten Sie zum Baden, Spazierengehen und Muscheln sammeln nutzen. Es besteht die Möglichkeit Ihre Kinder für einige Stunden im Kids Club abzugeben.  

17. Tag: Parksville - Vancouver (210 km + Fährüberfahrt) Von Victoria aus nehmen Sie die Fähre zurück nach Vancouver. Die folgenden zwei Nächte übernachten Sie im Rosedale on Robson.  

18. Tag: Vancouver Ihren letzten freien Tag können Sie optional nutzen, um mit dem Hop-On-Hop-Off Bus eine Stadttour zu machen. Für Familien empfehlen wir den Stanley Park zu besuchen und das im Stanley Park liegende Vancouver Aquarium und die Capilano Suspension Bridge.  

19. Tag: Heute fahren Sie zum Flughafen und es geht nach Deutschland zurück.

Gesamtkilometer: ca. 1.950 km

Diese Reise ist nur ein Vorschlag und kann jederzeit Ihren individuellen Wünschen angepasst werden.

Kanada Urlaub: Westkanada mit Kindern
Kanada Urlaub: Westkanada mit Kindern
Kanada Urlaub: Westkanada mit Kindern
Kanada Urlaub: Westkanada mit Kindern

Im Reisepreis enthalten

  • 18 Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • Ferienwohnungen, Cabins oder familienfreundliche Apartments in den Hotels
  • 7 x Frühstück (Canalta Juressic Hotel, Rosedale on Robson)
  • Ten-ee-ah Lodge: 3x Frühstück und Benutzung von Kanus und Mountainbikes
  • Tigh-Na-Mara Resort: Kids Club (3 - 13 Jahre, Juli und August)
  • Info-Paket + genaue Routenbeschreibung in Ihrem persönlichem digitalem Roadbook
  • Ansprechpartner in Kanada (telefonisch)
  • Mietwagen Minivan von Alamo / National (auf Anfrage auch mit Fullsize möglich)
  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • 10 Mio. €uro Haftpflichtversicherung
  • Flughafenbereitstellungsgebühren
  • alle Steuern
  • Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung
  • Kanada Reiseführer aus dem Reise Know How Verlag

Nicht im Preis enthalten

  • Einweggebühr Calgary - Vancouver CAD 183,00 (zahlbar vor Ort)
  • Flug (wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot)
  • Mahlzeiten (außer die angegebenen)
  • Nationalparkeintritte
  • Benzin
  • Parkgebühren
  • Fährüberfahrten an der Sunshine Coast
  • Gepäckhandling in den Unterkünften
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Gebühr für weiteren Fahrer

Informationen

Unsere Selbstfahrertouren durch Kanada sind Vorschläge von uns an Sie. Die Routenverläufe haben sich bewährt und werden von unseren Kunden geschätzt. Selbstverständlich können wir auf Ihre Wünsche eingehen und Ihnen Ihre Traumreise durch Kanada nach Ihren Vorgaben ausarbeiten. Bitte nennen Sie uns Ihre Änderungswünsche oder Ihren individuellen Routenverlauf und wir setzen uns umgehend wieder mit einem detaillierten Angebot mit Ihnen in Verbindung, und dies i.d.R. innerhalb eines Arbeitstages. Alle unsere Selbstfahrertouren können täglich starten und die Reisedauer ist so flexibel wie die Auswahl und Kombination unserer Unterkünfte. Wir bieten in der Regel die Selbstfahrerreisen in der Kategorie Budget, Entdecker Hotels sowie Genießer Hotels an.
 
Entdecker Hotels: Touristenklasse-/Mittelklassehotels. Günstige Unterkünfte mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.
 
Genießer Hotels: Gehobene Mittelklasse bis Firstclass Hotels. Unterkünfte zum Wohlfühlen für unsere anspruchsvollen Kunden.
 
Vor Ort in Kanada haben wir deutschsprachige Partner, welche bei Problemen helfend zur Seite stehen. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial über Ihren Routenverlauf mit wertvollen Insidertipps. Straßenkarten, Reisebroschüren aus den einzelnen Provinzen sowie einen sehr guten Reiseführer aus dem Reise-Know-How-Verlag komplettieren unser Reisepaket. Unsere Mitarbeiter waren alle bereits vor Ort und kennen sich in Kanada bestens aus.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und versprechen Ihnen ein Angebot innerhalb eines Arbeitstages auf Ihrem Bildschirm.

Sommer 2024

Kanada Urlaub: Westkanada mit Kindern

Preise

Familienpreis in €uro 2024 Ferienwohnungen, Cabins und familienfreundliche Apartments
2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre €uro 8.949,00
2 Erwachsene und 2 Kinder von 12 bis 18 Jahren €uro 9.158,00
2 Erwachsene und 2 Kinder (max 16 Jahre) in 2 Schlafzimmerapartments €uro 11.870,00
Aufpreis für eine andere Fahrzeugkategorie Premium
Minivan 79 €uro
großer SUV 4x4 - Standard SUV 79 €uro

Premium = Gebühr für 4 Fahrer ab 25 Jahre, 1. Tankfüllung

Unterkünfte

Ort Entdecker Unterkünfte
Calgary Best Western Plus Port O'Call
Drumheller Canalta Jurassic Hotel
Canmore Grande Rockies Resort
Golden Glacier Mountaineer Lodge
Revelstoke Glacier House Resort
Lac La Hache Ten-ee-ah Lodge
Whistler Blackcomb Springs Suites
Parksville Tigh-Na-Mara Resort
Vancouver Rosedale on Robson

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen