Erlebnis Yukon

Urlaub in Whitehorse

Infos und persönliche Beratung erhalten Sie unter +49 (0)6071 - 6 66 20

Whitehorse

Die Stadt der weißen Mähnen


Whitehorse ist die Hauptstadt des Yukon, der mit dem Motto „Larger than life“ seine Dimension begreiflich macht. Seinen Namen hat die Stadt den Yukon River Stromschnellen zu verdanken, von denen heute kaum noch welche existieren, doch noch immer begeistert der durch die Stadt fließende Strom zu jeder Jahreszeit die Menschen im Yukon. Whitehorse ist Ausgangspunkt für zahlreiche Kajak-, Paddel- und Kanutouren auf dem Yukon River, zum Beispiel zu den Takhini Hot Springs, den heißen Quellen. Im Winter ist Whitehorse der Startpunkt des Hundeschlittenrennens, dem Yukon Quest. Am Ufer des Yukon Rivers lohnt es sich, einen ausgedehnten Spaziergang in Richtung Staumauer zu machen, wo man die berühmte Wooden Fish Ladder und wandernde Fische in der Fischleiter und über Unterwasserkameras auf ihrem Weg in den Schwatka- Lake beobachten kann. Im gesamten Yukon kann man noch Zeugen der vulkanischen Aktivitäten aus dem frühen Erdzeitalter erleben. Besuchen Sie von Whitehorse aus den erloschenen Vulkankomplex Alligator Lake oder den Vulkankomplex Bennett Lake, im Grenzgebiet zur Provinz British Columbia. Verpassen Sie auf Ihrer Reise auch nicht Sehenswürdigkeiten wie den restaurierten Schaufelraddampfer, das einzig erhaltene Flussschiff der Goldrauschzeit, die S.S. Klondike. Neben vielen anderen Museen und Ausstellungsstätten bietet das neue Kwanlin Dun Cultural Centre einen wundervollen Einblick in Geschichte, Kunst und Kultur der lokalen First Nations. Machen Sie sich per Mietwagen, Wohnmobil oder als Teilnehmer einer Gruppenreise auf den Weg und erkunden Sie eine geschichtsträchtige Stadt mit tollen Highlights Kanadas.

Ausflüge auf dem Yukon River

Whitehorse ist der ideale Ausgangspunkt für Kajak-, Paddel- oder Kanutouren auf dem Yukon River, ein Strom, der in der kanadischen Provinz British Columbia entspringt und das Territorium Yukon durchfließt, bevor er in dem US-Bundesstaat Alaska in das Beringmeer mündet.

FAQs

Urlaub in Whitehorse


Warum Urlaub in Whitehorse machen? Whitehorse ist die Hauptstadt des Yukon, ein Territorium im äußersten Nordwesten von Kanada, mit dem höchsten Berg Kanadas, dem Mount Logan. Die Stadt und die umgebende Region bietet Abenteuer pur, sowohl im Sommer als auch im Winter und ist immer eine Reise wert.

Wie kann man nach Whitehorse reisen? Sie erreichen den Flughafen Whitehorse beispielsweise mit Lufthansa oder Air Canada von verschiedenen deutschen Abflughäfen aus, als Direktflug bzw. als Umsteigeverbindung. Nennen Sie uns Ihren gewünschten Reisezeitraum und wir können Ihnen entsprechende Verbindungen mit Preisen nennen.

Welche Reisearten gibt es in Whitehorse? Sie können Whitehorse zum Beispiel mit dem Mietwagen entdecken oder mit dem Wohnmobil. Wir bieten Ihnen fertig konzipierte Routen an oder stellen Ihnen eine Tour nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen zusammen. Kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder per Email.

Was kann man während des Urlaubes in Whitehorse erleben? Den Yukon River kann man zu Fuß erkunden, aber auch als Kajak-, Paddel- oder Kanutour. Die Natur rund um Whitehorse bietet Eindrücke verschiedenster Art: Ob die heißen Quellen Takhini Hot Springs, die Zeugen vulkanischer Aktivitäten aus früheren Zeiten oder den Kluane Nationalpark. Geschichtliches und Kulturelles kommt in Whitehorse, Kanada ebenfalls nicht zu kurz: Der restaurierte Schaufelraddampfer S.S. Klondike, das Kwanlin Dun Cultural Centre und weitere Museen und Ausstellungsstätten runden eine Reise nach Whitehorse im Yukon ab.

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen