Urlaub

an den Niagarafällen

Persönliche Beratung für Ihren Urlaub an den Niagarafällen bekommen Sie unter +49 (0)6071 - 6 66 20

Die Niagarafälle

5,7 Millionen Liter-Wasser-pro-Sekunde-Kanada-Urlaub


Fliegen Sie mit uns nach Toronto und fahren Sie in einem Boot über den Ontariosee bis in den Niagara River an die Stadt Niagara Falls. Hier haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten die imposanten Wassermassen in Ihrem Urlaub zu erleben. Betrachten Sie die "Horseshoe Falls", die kanadischen Niagarafälle, zB von der Aussichtsplattform oder dem Aussichtsturm "Skylon Tower". Wer in seinem Urlaub auch nass werden kann, der bekommt ein Bootsticket für die "Maid of the Mist" und kann hautnah in das Flussbett der Niagarafälle fahren, wo von 57 Metern Höhe und 670 Metern Kantenlänge bis zu 5,7 Millionen Liter Wasser pro Sekunde hinabstürzen. Wir laden Sie ein zu einem unvergleichlichen Abenteuerurlaub in Kanada, bis an das Flussbett der Niagarafälle.

Mietwagenreise

Charmantes Ostkanada

Auf dieser sorgfältig zusammengestellten Mietwagenrundreise erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse in Ontario und Quebec. Diese Selbstfahrertour verb... mehr lesen

Start

Toronto

Ende

Toronto

Dauer

Autoreise/ 15 Tage/14 Nächte

Highlights

Niagarafälle, 1000 Islands, Algonquin National Park

Reise erkunden
Gruppenreise

Glanzlichter Kanadas

Diese einzigartige Gruppenreise vereint die landschaftlichen Höhepunkte von Ost- und Westkanada. Im Osten entdecken Sie Toronto, die größte Stadt K... mehr lesen

Start

Toronto

Ende

Vancouver

Dauer

15 Tage/14 Nächte

Highlights

Niagarafälle, Traumstädte, nachhaltig

Reise erkunden
Gruppenreise

Erlebnis Ostkanada

Erleben Sie die Höhepunkte Ostkanadas mit ihrem deutschsprachigen Reiseleiter. Besuchen Sie die belebten Städte Toronto, Montreal und Quebec City un... mehr lesen

Start

Toronto

Ende

Toronto

Dauer

9 Tage / 8 Nächte

Highlights

Niagarafälle, 1000 Islands, Algonquin National Park

Reise erkunden
Wohnmobilreise

Fraserway RV

Fraserway RV ist mit seinen 25 Jahren Erfahrung ein starker Wohnmobil-Partner und bekannt für sein hohes Qualitäts- und Serviceversprechen. Etwa 100... mehr lesen

Anmietstationen

Calgary, Edmonton, Halifax, Toronto, Vancouver, Whitehorse

Dauer

Ab 7 Tage

Highlights

Rocky Mountains, Niagarafälle, Beobachtung von Grizzly- und Braunbären

Wohnmobil erkunden

Die Niagarafälle bei Nacht

Ein besonderes spektakuläres Urlauberlebnis sind die Niagarafälle bei Nacht, denn diese werden seit 1925 jeden Abend nach Sonnenuntergang in allen Regenbogenfarben beleuchtet. Zu besonderen Anlässen werden die Wasserfälle zudem in speziellen Farben beleuchtet. In den Sommermonaten finden zudem atemberaubende Feuerwerke statt.

FAQs

Urlaub an den Niagarafällen


Was sind die Niagarafälle?
Die Niagarafälle sind eines der modernen Weltwunder und ein spektakuläres Urlaubsernebnis. Sie sind die größten Wasserfälle Nordamerikas und liegen an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat New York und der Provinz Ontario in Kanada. Die beeindruckenden Wasserfälle entspringen dem Niagara River, welcher durch eine Insel im oberen Flussbett in zwei Hälften getrennt wird. Auf der amerikanischen Seite, mit einer Fallhöhe von 34 Metern und einer Kantenlänge von 260 Metern, entstehen die American Falls. Auf der kanadischen Seite entstehen die Horseshoe Falls, welche eine Fallhöhe von 57 Metern und eine Kantenlänge von sagenhaften 670 Metern haben. Wirklich beeindruckend sind aber nicht nur die Höhe und Breite der Niagarafälle, sondern die Wassermasse, die hier bewegt wird. Mit 5,7 Millionen Litern Wasser pro Sekunde entspricht das etwa 34.500 Badewannen voller Wasser, welche jede Sekunde in die Tiefe kippen. Bei einem kurzen Urlaubsaufenthalt von gerade mal 10 Minuten, stürzen in dieser Zeit bereits über 3,4 Milliarden Liter Wasser herunter. Die Niagarafälle sind zweifelsfrei ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Wo liegen die Niagarafälle?
Die Niagarafälle liegen in den USA und in Kanada. Sie werden im oberen Flussbett durch eine Insel in zwei Hälften geteilt, so entstehen die American Falls und die Horseshoe Falls. Die American Falls zählen zu den USA, die Horseshoe Falls zu Kanada, sodass die Niagarafälle genau an der Grenze des US-amerikanischen Bundesstaates New York und der kanadischen Provinz Ontario am Niagara River liegen. Sie lassen sich über Kanada aus der Metropole Toronto (am Ontariosee) und auf der amerikanischen Seite über New York gut erreichen.

Wie komme ich im Urlaub zu den Niagarafällen?
Um die Niagarafälle sehen zu können, eignet sich die Metropole Toronto als Urlaubsort hervorragend. Von Toronto aus kann man mit einem Wohnmobil oder Mietwagen in etwa 1,5 Stunden an die beeindruckenden Wasserfälle durch Hamilton und St. Catharines reisen. Alternativ kann man mit einer Bootstour einen Tagesausflug an die Niagarafälle machen. In Toronto starten täglich Touren, die Reisende und Urlauber über den riesigen Ontariosee bringen. Dieser mündet dann bereits in den Niagara River. Von der Stadt Niagara Falls (Kanada) kann man zu Fuß bis zur Aussichtsplattform an den Niagarafällen schlendern. Ebenfalls in Niagara Falls befindet sich auch der Skylon Tower, der 1965 fertiggestellte und 160 Meter hohe Aussichtsturm, welcher sich hervorragend dazu eignet die Niagarafälle, Niagara Falls und am Horizont den Ontariosee von oben zu betrachten. Wir bieten Ihnen verschiedene Reisen direkt nach Toronto an und beraten Sie gerne, wie Sie in Ihrem Urlaub nach Niagara Falls und an die Niagarafälle kommen.

Interessante Fakten über die Niagarafälle
Wer glaubt, dass dieses Urlaubshighlight für immer so bleiben wird, der irrt. Denn diese imposanten Wasserfälle verändern sich jeden Tag: In dem Flussbett der Wasserfälle befindet sich hartes Dolomitgestein über Schiefer. Dieses wird von all dem fließenden Wasser jeden Tag ein wenig abgetragen, sodass die aufliegende Schicht aus Dolomit sich nicht mehr halten kann, abbricht und mit dem Wasserfall nach unten stürzt. Tatsächlich haben sich die Niagarafälle seit ihrer Entstehung bereits um 11 Kilometer verschoben! Auch vor Trockenlegung und Eineisung scheinen die Niagarafälle nicht sicher zu sein - im März 1848 hatten sich durch einen Sturm riesige Eisschollen in Bewegung gesetzt und fast die gesamten Wasserfälle blockiert. 1936 und sogar 2015 sind die Niagarafälle komplett zugefroren. Dieses Jahrhundertereignis wird aber vermutlich nicht während Ihres Urlaubs an den Niagarafällen vorkommen und wenn doch, dann werden Sie einer der Einzigen sein, der das erlebt hat.

Was kann ich an den Niagarafällen erleben?
Auf einer Bootstour auf der Maid of the Mist kann man ganz nah an die beeindruckenden Wasserfälle heran. Wer es gerne bunt mag kann abends zu den Niagarafällen reisen, denn diese werden in der Dunkelheit mit bunten Lichtern zur Geltung gebracht. Aber auch neben den Niagarafällen hat die Provinz Ontario noch mehr zu bieten: Die botanischen Gärten in Toronto bieten mit 17 Themengärten über 4.000 verschiedene Pflanzen- und Blumenarten an, die "Thousand Islands" am östlichen Ende des Ontariosees und dessen Mündung in den Sankt-Lorenz-Strom sind für Urlauber seit langem weitere Highlights.

Wie lange dauert ein Flug an die Niagarafälle?
Einen Direktflug von zB Hamburg an die Niagarafälle, Kanada, gibt es nicht. In der Regel fliegt man zunächst in die Großstadt Toronto (Direktflugzeit von Hamburg etwas über 12 Stunden). Von Toronto aus kann man im Urlaub auf verschiedenen Wegen an die Niagarafälle gelangen, die sich etwa 1,5 Autostunden entfernt befinden. Wir können Ihnen eine konkrete Flugzeit und einen Flugpreis nach Toronto und an die Niagarafälle in Kanada nennen, wenn Sie uns das Abflugdatum und den Abflughafen für Ihren Urlaub geben. Melden Sie sich gerne kurz telefonisch unter 06071 - 666 20 und fragen Sie nach Thomas.

Welche Reisearten gibt es für die Niagarafälle?
Wir bieten Mietwagenreisen, Gruppenreisen und Wohnmobile in toronto und an die Niagarafälle an.In Toronto beginnen und enden viele unser Urlaubsangebote und das nicht ohne Grund: Die Niagarafälle sind ein unvergessliches Urlaubshighlight.

Maid of the Mist

Die legendäre Bootstour, die in keinem Urlaub an den Niagarafällen fehlen darf. Bereits seit 1846 fährt die "Maid of the Mist" täglich ganz nah in das Flussbett der kanadischen Niagarafälle, den "Horseshoe Falls", und zeigt Reisenden und Urlaubern die imposanten Wasserfälle aus nächster Nähe - so nah, dass man gerne bis auf die Knochen nass wird.

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen